Seitenruder Motor

Der Motor basiert auf einem Bausatz von VS-Modelltechnik. Ein Bausatz deswegen, weil man den Motor so frei nach seinen Anforderungen auslegen kann und die Qualität und Leistung meist besser sind als die von Motoren aus China.
Der Motor ist mit 20 Windungen 0,45mm dicken Draht bewickelt und in Sternschaltung verschaltet. So erreicht der Motor eine spezifische Drehzahl von ca. 1150 rpm/V.
Zu kurzen Erklärung: Je mehr Windungen desto niedriger die Drehzahl und des kleiner die Strombelastbarkeit. Das Verhältnis zwischen Windungszahl und Drehzahl ist annähernd linear.

Als Propeller kommt ein GWS 7x3,5 HD zum Einsatz. Zusammen mit dem Propeller und einem vierzelligem LIPO-Akku zieht der Motor bei Vollgas ca. 5-6A.