Olimex Pinguino Micro

Herstellerseite: Olimex Pinguino32 Micro

- PIC32MX440F256H 80 Mhz 32Bit Mikrokontroller 256KB Flash 32KB RAM
- SD-Karten Slot
- ein Knopf
- ein Reset-Knopf
- zwei LEDs
- Mini-USB Port
- nötige Versorgungsspannung: 5V (z.b. über USB-Port)
- Programmierbar über USB oder Programmer (z.b. PICkit 3, im Projektraum vorhanden)

Software zum Programmieren:
entweder die Pinguino IDE von www.pinguino.cc (ist ein Clone der Arduino IDE, programmieren über USB)
oder die IDE von Microchip namens "MPLABX" (programmieren mit Programmer)