Blender

Blender ist ein Open Source 3D-Modellierungsprogramm.
Um Objekte drucken zu können werden sie zuerst in Blender erstellt und anschließend im stl-Format(Wikipedia-Link) abgespeichert.

Wichtig zu beachten ist für 3D-Drucke, dass das Objekt mannigfaltig(ENG: manifold) ist. Überprüfen kann man das mit der Tastenkombination STRG+SHIFT+ATL+M. Für den 3D-Druck bedeutet das kurz, dass sich Flächen, Linien oder Ecken nicht überschneiden und keine Löcher im Objekt sind. Die korrekte mathematische Definition findet man auf Wikipedia, sprengt aber das benötigte Wissen für den 3D-Druck.
Zudem muss das Objekt innerhalb von Blender als ein einziges Objekt definiert sein. Das bedeutet es ist nicht möglich zwei Würfel die ineinander stecken zu drucken sofern sie noch nicht mit dem Bool-modifier zu einem Objekt zusammengefügt wurden und auf Mannigfaltigkeit geprüft wurden!